MUSEUM IN A CLIP 2016

"Drei, zwei, eins und ACTION!" heißt es  wieder in den Leipziger Museen. Das Projekt Museum in a Clip geht dieses Jahr bereits in die fünfte Runde.
Schulklassen und Jugendgruppen der 3. – 12. Klasse können das Museum mit Kamera und Mikrofon entdecken.

Auf der Projekt-Webseite kann man für den schönsten Clip abstimmen. Eine fachkundige Jury kürt außerdem die besten Videos. Die Preisträger gewinnen jeweils eine MDR-Studiotour.
Die Teilnahme am Projekt ist im Stadtgeschichtlichen Museum Leipzig kostenfrei.  Das Anmeldeformular, eine Übersicht der beteiligten Museen und Beispielclips gibt es unter www.museum-in-a-clip.de.

Anmeldungen sind ab sofort möglich. Die Projektanzahl ist begrenzt – frühzeitige Buchung empfehlenswert!

Das Projekt wird vom Kulturraum Vogtland/Zwickau, dem Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst und der Stadt Leipzig gefördert.

Projektträger:
Förderverein SAEK Zwickau e.V.
Alter Steinweg 18
08056 Zwickau
Tel.: 0375/210685